Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 77

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Bonsoir
interessiert
interessiert

daemonesse
Beiträge: 9
Registriert: 22/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 22/12/2011 um 18:22  
Hoch wogten die Wellen der Nullen und Einsen, da sah daemonesse in weiter Ferne am Horizont eine Ansammlung von Buchstaben, die wie eine Insel aussahen. Als sie mit ihrem Floß näher hinpaddelte und schließlich am Strand ankam, erkannte sie, dass sie vor einem Tor stand, das sie nun leise durchschritt.

Anders ausgedrückt:


Ich grüße euch alle!

Eigentlich war ich gestern Abend dabei, einen Artikel zu Aurafarben für mich zu schreiben und suchte in dem Zusammenhang nach der Einteilung mit der oberen und unteren Oktave beim Saturn. Dabei stieß ich im allwissenden Google auf dieses Forum und fand es auf den ersten Blick so interessant, dass ich mich nun anmeldete. Möge meine Anwesenheit allseits bereichernd sein.

Mein Profil ist derzeit etwas unvollständig, weil vieles im Umbruch ist und dementsprechend in der Luft hängt. Immer wieder brechen Weltbilder über mir zusammen wie Kartenhäuser, auf die sich ein Schmetterling setzt. Halte ich den einen Tag das Liber Falxifer in Händen, belese ich mich tags darauf zur Traditionellen Engellehre, Voodoo/Voudon oder dem Gesetz der Anziehung. Fühle ich mich den einen Tag Hekate verbunden, ist es an einem anderen Tag eine kreolische, indische oder eine ägyptische Gottheit. Wobei kreolische Gottheit falsch ist - Loas sind keine Götter. Ich bin nirgends initiiert und gehöre keiner Loge bzw. keinem Orden an. Bin also freifliegend oder wie auch immer man das in meinem Fall nennt.


Xeper!
daemonesse


____________________
~~~ Schließe deine Augen und sieh in mich hinein... ~~~
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 22/12/2011 um 18:41  
Schon wieder sowas LHP-artiges *gg*

Willkommen hier!
Antwort 1
interessiert
interessiert

Simjael
Beiträge: 19
Registriert: 28/10/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 22/12/2011 um 19:16  
*gnihihi*


ich sag nur Edition roter Drache, Shekinaausgabe 3
Samael, God of the Left Hand Path ^^


____________________
Ich bringe euch Feuer, die Kraft zu erkennen
ich bringe euch Feuer - den Zorn der Götter auf die Welt!
Ich bringe euch Feuer, die Macht zu verbrennen
ich bringe euch Feuer und Asche die vom Himmel fällt.

http://bellum-angelorum.blogspot.com/
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
antwortend
antwortend


Beiträge: 72
Registriert: 13/7/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 22/12/2011 um 19:39  
Willkommen !


____________________
Ich bin nur ein Blatt an einem Baum in einem unendlich großen Wald, aber dennoch einzigartig - EN TO PAN
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
interessiert
interessiert

daemonesse
Beiträge: 9
Registriert: 22/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/12/2011 um 02:13  
@Sarija: Ich gratuliere dir zu deinem ersten Beitrag in diesem Forum! Dass du aus einer überwiegenden RHP-Aufzählung LHP herausliest, lässt tief blicken. Dass du mich mit 'sowas' titulierst, werte ich an dieser Stelle persönlich. Jedoch danke(?) ich dir an dieser Stelle für den halbwegs gelungenen Willkommensgruß. Da es in deiner Realität eventuell freundlich gemeint gewesen sein mag, versuche ich es auch als solches zu verstehen.


@Simjael: Ich spüre da sone klaffende Bildungslücke in meinem Hirn. *schäm* XD (Bitte um Aufklärung per PN, ich kenn das wirklich noch nicht...)


@Hermes: Danke! :-)


____________________
~~~ Schließe deine Augen und sieh in mich hinein... ~~~
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/12/2011 um 09:22  
Vielen Dank auch *g*


[Editiert am 23/12/2011 um 09:24 von Sarija]
Antwort 5
interessiert
interessiert

daemonesse
Beiträge: 9
Registriert: 22/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/12/2011 um 12:22  
Zu deiner ursprünglichen Antwort: Korrekt, negativ persönlich. Ich dachte, das ergibt sich aus dem Kontext. Werde versuchen künftig dran zu denken, dass man das für dich dazuschreiben muss. Da du sicherlich noch öfter auf Beiträge von mir antworten wirst: Verzeih mir, falls ich es mal vergesse, Worte aufs Konkreteste zu konkretisieren.

Und falls dich das beruhigt: Gestern Abend habe ich mir noch einen Eindruck vom Forum verschafft. Da Leute wie ich offenbar nicht erwünscht sind, werde ich nicht lange hier weilen.


____________________
~~~ Schließe deine Augen und sieh in mich hinein... ~~~
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
interessiert
interessiert

Simjael
Beiträge: 19
Registriert: 28/10/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/12/2011 um 16:44  
öööhm - Daemonesse sei ma lnicht so pessimistisch Oo


übrigens hatte ich das Gefühl Sarija hätte das mit dem LHP keienswegs negativ gemeint, zumindest sind wir in einigen Themen sogar auf einer Wellenlänge (nicht wahr, 'Schatz' ? ^^)


war eine Buchempfehlung die mir da grade durch den Kopf ging...
also ich mag die Linksseitige und würd das nciht beleidigend sehn.
Eine rechtsseitige Ausrichtung könnte ich in deinen Worten allerdings auch nicht heraus lesen... glaube wir nehmen die jeweils andere Seite vllt auch unterschiedlich wahr


____________________
Ich bringe euch Feuer, die Kraft zu erkennen
ich bringe euch Feuer - den Zorn der Götter auf die Welt!
Ich bringe euch Feuer, die Macht zu verbrennen
ich bringe euch Feuer und Asche die vom Himmel fällt.

http://bellum-angelorum.blogspot.com/
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Administrator
Forumsinventar

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 362
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 23/12/2011 um 19:44  
HalloDaemonesse,

viel Spass und Erkenntnisse hier!

Götter, Weltbilder - all diese Resonanzen, die da an die OBERFLÄCHE kommen - was ist wohl der Grund dahinter?

Was will nicht an die Oberfläche kommen?

grüssli merlYnn
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
interessiert
interessiert

daemonesse
Beiträge: 9
Registriert: 22/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 23/12/2011 um 20:09  
@Simjael:

Nun, ich ging in ihrem Fall nicht davon aus, wie ich es konnotationsfrei verstehe, sondern was ich denke, wie es gemeint war. Es klang überdeutlich so, als würde sie den LHP geringschätzen und das gab dem Kommentar einen bissigen bzw. überheblichen Beigeschmack. Darum reagierte ich da so allergisch drauf. Ich sagte nirgends, dass ich RHP bin, lediglich, dass die Aufzählung RHP-lastig war:

Liber Falxifer - Verehrung Qayin > RHP
Traditionellen Engellehre > je nach Blickwinkel RHP/LHP
Voodoo/Voudon > Gutstellung mit den Loas > RHP
Gesetz der Anziehung > je nach Blickwinkel (Geist=Gott?) RHP/LHP
Hekate > Verehrung der Gottheit, also RHP
[andere] Gottheit > RHP

Im Prinzip bin ich sowohl RHP als auch LHP, aber von der Basisausrichtung tendenziell eher LHP.


@merlYnn:

Vielen Dank für die liebe Begrüßung! =)

Zu den Fragen: daran forsche ich derzeit selbst. Der Grund ist, dass auf mich in letzter Zeit verschiedene Strömungen trafen, die mich teils stark aus der Bahn warfen, innerlich zerrissen und ich danach versuchen konnte, aus den Scherben eine wieder brauchbare Vase zusammenzukleben.

Grüßli zurück,
daemonesse


____________________
~~~ Schließe deine Augen und sieh in mich hinein... ~~~
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 23/12/2011 um 23:58  
Simjael, Liebste, wie könntest du meine Worte missverstehen? *g*


Zitat von daemonesse, am 23/12/2011 um 20:09
Nun, ich ging in ihrem Fall nicht davon aus, wie ich es konnotationsfrei verstehe, sondern was ich denke, wie es gemeint war. Es klang überdeutlich so, als würde sie den LHP geringschätzen und das gab dem Kommentar einen bissigen bzw. überheblichen Beigeschmack. Darum reagierte ich da so allergisch drauf. Ich sagte nirgends, dass ich RHP bin, lediglich, dass die Aufzählung RHP-lastig war:

Liber Falxifer - Verehrung Qayin > RHP
Traditionellen Engellehre > je nach Blickwinkel RHP/LHP
Voodoo/Voudon > Gutstellung mit den Loas > RHP
Gesetz der Anziehung > je nach Blickwinkel (Geist=Gott?) RHP/LHP
Hekate > Verehrung der Gottheit, also RHP
[andere] Gottheit > RHP

Im Prinzip bin ich sowohl RHP als auch LHP, aber von der Basisausrichtung tendenziell eher LHP.


Da irrst du dich aber, mich hat eher überrascht, dass du da Negatives hineininterpretiert hast.
Nein, alles gut, nicht geringschätzend und weder bissig noch überheblich gemeint, eher erfreut *g*
Orientiert habe ich mich am "Xeper", das ich mit Sethianismus in Verbindung bringe, und die Interpretation war jawohl nicht falsch. Bist hier absolut nicht verkehrt, denke ich ;)
Wieso auch - linkshändig unterwegs zu sein ist doch keine Krankheit.

Viel Spaß hier :)
Antwort 10
interessiert
interessiert

daemonesse
Beiträge: 9
Registriert: 22/12/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 24/12/2011 um 00:08  
Ah, okay. Dann hab ich das gründlich in den falschen Hals bekommen, sorry. :blume:

Die Unterschrift mit Xeper ist bei mir in den letzten Monaten zu einer Gewohnheit geworden. Darum hatte ich da gar nicht dran gedacht, dass mich das als LHP entlarven könnte. Aber Recht hast du. Xeper ist eindeutig setianisch. :red:

Danke für den Spaßwunsch! =)


____________________
~~~ Schließe deine Augen und sieh in mich hinein... ~~~
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 24/12/2011 um 07:18  
Kein Problem, haben wir das ja geklärt *g*

Man liest sich! :yltype:
Antwort 12
Administrator
Forumsinventar

GeorgeTheMerlin
Beiträge: 362
Registriert: 26/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 25/12/2011 um 19:24  

Zitat von daemonesse, am 23/12/2011 um 20:09
dass auf mich in letzter Zeit verschiedene Strömungen trafen, die mich teils stark aus der Bahn warfen, innerlich zerrissen und ich danach versuchen konnte, aus den Scherben eine wieder brauchbare Vase zusammenzukleben.


Das kenne ich sehr gut - und viele andere auch - und dies ist wohl der Preis, den jeder Sucher zahlen muss und kennt. Dieses immerwährende Zerspringen der alten EINHEIT - die Suche nach Heilung, Integration und neuer Einheit - bis auch diese sich als Illusion herausstellt. Dann Identifikationen, mit Strömungen, Wesenheiten ... für mich hat sich das letztendlich alles als mein eigenes SCHATTENTHEATER herausgestellt.

Liebe mag beispielsweise etwas Erfüllendes, Lichthaftes sein. Unter meiner Motivation nach Liebe mag die Angst vor Einsamkeit sich verbergen. Auf die Art sind dann Licht (Liebe) und Schatten (Angst) zwei Seiten ein und derselben Münze. Ich glaube daher nicht an dieses Hell-Dunkelzeugs. Ich glaube mir selbst nichtmal, dass ich an nichts glaube.

Dämonen (abgespaltene unbewußte Anteile) und Abgötter (Sehnsüchte, Hoffnungen, Zielvorstellungen, Idole) sind für mich Teile ein und desselben Schattentheaters - das ich im Grund selber mir vorspiele um mich vor mich selbst zu verschleiern. Der ewige innere Dialog ....

Allerdings glaube ich an eine LÖSENDE KOMMUNIKATION mit den geistigen Entitäten, Persönlichkeitsanteilen. An eine Befreiung von jeder künstlichen Identität. Das Ergebnis dieser Kraft inmitten der Stille ist immer unbeschreiblich.

Das Rätsel könnte hier lauten: Was ist das?

WEDER SCHERBEN, NOCH VASE!

Die alten Zen Buddhisten würden dann noch hinzufügen: 30 Stockhiebe für jede falsche Antwort! Und man hätte für Jahre was zum Meditieren samt einem kostenlosen Schattentheater mit seinem Zen-Meister!

:)

grüssli merlYnn


[Editiert am 25/12/2011 um 19:26 von GeorgeTheMerlin]
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,035 Sekunden - 39 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0242 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen