Templum Baphomae
Magie-Com (alt) - Impressum
 
Benutzername:
Passwort:
 
 
 
   
   
 

Wer ist Online
Alle Mitglieder: 6998
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 77

Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Hauptmenü

Foren
Magie & Hexen Forum
TB & AO Forum
Allg. & Gesch. Forum

User

Internes

Suchen

FAQs
 Downloads (6)
 WebLinks (5)
Allgemeines & Geschichten Forum auf www.magie-com.de Sie sind nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: Im Traum fremdgehen
interessiert
interessiert

Voiceless
Beiträge: 10
Registriert: 8/2/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 14/5/2006 um 16:13  
Ich habe ein Problem. Ich habe nun seit fast 5 Monaten mit einer Person eine Beziehung. Nun habe ich aber erfahren das mein Partner in der letzten Zeit häufig vom fremdgehen träumt. Es ist nie eine bestimmte Person, immer jemand anderes (aber Bekannte!).Es kommt auch nie ganz zum Sex, es endet immer kurz zuvor ... was hat das zu bedeuten? Ich habe schon etwas "gegoogelt" aber bin auf keine eindeutigen Antworten gestoßen. Nun weiss ich echt nicht mehr ob ich mir vor Sorgen den Kopf durchlöchern soll (was schon der Fall ist) oder alles im Lot ist. Kann mir Jemand mit Ahnung davon es bitte sagen???
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Gast

Gast
red_folder.gif erstellt am: 14/5/2006 um 18:34  
Hallo Voiceless,

kann dich da beruhigen. Oftmals Träumen wir von Dingen, von denen wir hoffen das sie uns in der realen Welt niemals passieren!

Selbst hinter sexuellen Träumen stehen oft Traumaussagen, die mit Sexualität nichts zu tun haben. Der sexuelle Inhalt verschlüsselt dann eher einen anderen Traumsinn.
Oft der Wunsch nach mehr Beachtung und Anerkennung durch die Umwelt!

Glaube mir, falls dein Partner wirklich die Absicht hätte fremd zu gehen, würdest du von diesen Träumen bestimmt nichts wissen. Also, keep cool! ;)
Antwort 1
interessiert
interessiert

Voiceless
Beiträge: 10
Registriert: 8/2/2006
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 15/5/2006 um 06:34  
VIELEN DANK für die schnelle und direkte Antwort.
Ich denke ohne eine Antwort hätte ich heut abend nicht ruhig schlafen können =)

Voiceless
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Ds kAoS
Forumsinventar

JessayahX
Beiträge: 619
Registriert: 8/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/5/2006 um 13:57  
Hallo Voiceless

Nur ganz kurz zu einen Satz
Glaube mir, falls dein Partner wirklich die Absicht hätte fremd zu gehen, würdest du von diesen Träumen bestimmt nichts wissen

*nickt* glaube ich auch, ich finde es sehr gut dass dir dein partner davon erzählt, das zeugt von vertrauen, vesuch doch im gegenzug ebensoviel vertrauen zu zeigen und erzähle ihm von deinen ängsten in ebzug darauf :) (sofer du das nicht schon tust)

Jessa


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Majestät
Forumsinventar

Silva
Beiträge: 449
Registriert: 23/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15/5/2006 um 21:52  
stimme der schlauen jessa zu!

und das meist ausgelebte emotio in träumen, also das, mit dem sich das unterbewusstsein am meisten beschäftigt, ist die angst.

durchaus steckt auch eventuell eine reflektion dahinter, daß dein partner angst hat, DU könntest fremdgehen.

da hilft nur: reden. ;)


____________________
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Buchstabenmagier
Buchstabenmagier

Neme
Beiträge: 129
Registriert: 6/2/2005
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/5/2006 um 17:59  
Hey, Voiceless!

Als alte "Traum(be)geisterte", die zeitweise ein zweites Leben im Traum führt, kann auch ich dir auch nur sagen: da brauchst du dir gar keine Sorgen zu machen. Also meinen Vorsprechern zustimmen.
Zumal: Jede Person, die man im Traum trifft, die ist auch auf jeden Fall man selbst, die ist ja im eigenen Hirn ;-)... kann auch in die Richtung weisen, dass er/sie -gerade jetzt-, wo ihr gerade mal 5 Monate zusammen seid und immer vertrauter werdet, mit der eigenen Sexualität und den eigenen Wünschen und Begierden versuchen muss klar zu kommen und vertraut zu werden. Habt ihr schon mal bei ein paar Gläsern Rotwein und Kerzenlicht über eure intimsten Wünsche gesprochen? Nur so ein Anreiz... :-)

dat Neme


____________________
Sapere aude!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on cBoard, XMB and XForum

0,031 Sekunden - 32 queries
 
 
Wir weisen darauf hin, das wir keine Verantwortung für gelinkte Seite übernehmen, egal ob sie von uns eingestellt wurden oder von Useren. Bei Verstoß gegen Copyright-Rechte bitte melden sie es sofort dem Administrator: admin@magie-com.de Es wird sofort behoben werden.
Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere © Okt. 2002 - 2007 by Magie-Com; © Jan. 2007 by Templum Baphomae

Seitenerstellung in 0.0234 Sekunden, mit 7 Datenbank-Abfragen